about

Im Rhein-Main-Gebiet aufgewachsen, startet Sabine Schröder nach ihrem Studium der Germanistik und Medienwissenschaften an der Goethe-Universität (Abschluss M.A.) als Junior-Producer bei der Agentur Borsch, Stengel & Partner in Frankfurt.

Nach Stationen bei Werbeagenturen in Frankfurt (McCann-Erickson, JWT, DMB&B), Zürich (Advico Young & Rubicam, Weber Hodel Schmid) und Hamburg (Scholz & Friends) wechselt sie 2005 die Seiten und beginnt in Hamburg bei der Werbefilmproduktion PI-Production International als Producer / Produktionsleiterin.

2008 nimmt sie die Arbeit als Managing Director und Executive Producer des Berliner Büros der Neue Sentimental Film auf.

Seit 2010 arbeitet sie wieder als freie Producerin für Werbeagenturen, Unternehmen und Werbefilmproduktionen und berät und unterstützt diese bei der Produktion ihrer Bewegtbildproduktionen.